Aktuelles

Entsetzen nach Vandalismus auf Friedhof

Bänke an Erinnerungsstelle für Sternenkinder zerstört

Freitag, 18. November 2022 - 16:00 Uhr

von Julian Lorenbeck; Foto: Sven Rapreger 

Entsetzen nach Vandalismus auf Friedhof
Die Holzlatten rausgerissen, die Betonpfeiler umgetreten – das Bild am Freitagmorgen rund um die Andachtsstelle sorgte für Entsetzen. Rapreger

„Das ist unfassbar! Irrsinn! Bekloppt! Mir fehlen einfach die Worte.“ Friedhofsgärtner Wolfgang Brüning ist am Telefon hörbar aufgebracht, denn wie er am Freitagmorgen feststellte, sind auf dem Wettringer Friedhof die drei Bänke an der Erinnerungsstelle für die Sternenkinder – also Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind – mutwillig zerstört worden. 

Weiterlesen: Entsetzen nach Vandalismus auf Friedhof